DAB+

DAB+ kurz erklärt

DAB+ ist der Nachfolger des analogen UKW-Radiosignals. Ab 2020 startet die Teilabschaltung des analogen UKW-Radiosignals, ab 2024 wird das UKW-Radiosignal definitiv abgeschaltet und durch das neue, digitale Radiosignal (DAB+) ersetzt. Ab diesem Zeitpunkt kann ein Radio ohne DAB+ Empfänger keine Radiosender mehr empfangen. Für den Empfang des DAB+ Signals benötigt man ein DAB+ fähiges Empfangsgerät. Zusätzlich muss grundsätzlich eine neue Antenne für den Empfang des DAB+ Signals verlegt werden (Scheibenklebeantenne). Für einige Fahrzeuge gibt es auch DAB+ Splitter, die das FM Radiosignal in ein DAB+ Radiosignal umwandeln. Diese werden versteckt hinter dem Radio mit dem ursprünglichen Antennenadapter verbunden.

Vorteile von DAB+: Die neue Technologie garantiert perfekten Klang und Empfang ohne Rauschen. Es sind bereits viele Radiostationen auf DAB+ verfügbar und die Signalabdeckung ist sehr gut fortgeschritten (Informationen unter DAB+.ch). Das Finden der Stationen vereinfacht sich: die Suche nach einer Frequenz entfällt, die Sendernamen werden direkt auf dem Display angezeigt.

Um Ihr Autoradio auf DAB+ aufzurüsten gibt es verschiedene Varianten.

  • Variante 1- Der Wechsel Ihres Orginalradios durch einen neuen Autoradio
  • Variante 2- Nachrüstung Ihres Orginalradios durch ein DAB+ Interface.
  • Variante 3- Nachrüstung Ihres Orginalradios mit einem universellen DAB+ Gerät

Wir beraten Sie gerne und finden für Ihr Fahrzeug die optimale Lösung.